Tag / West

  • Im Jahr 2018 wurde wieder umfangreich in den Stadtumbau von Dessau investiert. Dies betraf insbesondere den Geschoßwohnungsbau. Daneben entstanden vorallem in Neubaugebieten der Stadtteile Alten, Mühlstedt, Ziebigk und Kleinkühnau neue Einfamilienhäuser. Abrißarbeiten von Geschoßwohnungsbauten fanden im Jahr 2018 kaum statt (Punkthaus an der Heidestraße). Die Sanierung bestehender Geschoßwohnungsbauten setzte sich in verschiedenen Stadtteilen fort (Siedlung, […]

    mehr
  • Die zur tmgroup in Schönebeck gehörenden Dessau-Roßlauer Unternehmen Großanlagen- und Schwermaschinenbau Dessau GmbH und ZSD Zerspanung Dessau GmbH werden nach einem Zeitungsartikel der Volksstimme zum 31.07.2018 geschlossen. Die Werksschließungen werden mit starken Auftragseinbrüchen im Bereich Stahlturmfertigung für Windkraftanlagen begründet. Insgesamt verlieren 130 Mitarbeiter am Standort Dessau ihren Arbeitsplatz. Die Auszubildenden können zu den Schwesterunternehmen in […]

    mehr
  • Der Fahrplanwechsel im Stadtverkehr Dessau-Roßlau am 1. Juli 2017 wird zum Anlaß genommen, Forderungen des neuen Nahverkehrsplanes im Busliniennetz umzusetzen. Das Fahrtenangebot bleibt annähernd gleich. Dafür ändern sich einige Linienführungen erheblich und die Nummerierung der Buslinien wird teilweise angepaßt. Die bisherigen Linien 10, 11 und 12 werden in den Linien 11 und 12 gebündelt und […]

    mehr
  • Der Stadtumbau von Dessau setzte sich 2016 fort. An mehreren Standorten (u.a. Zoberberg, Flössergasse, Muldstraße, Pestalozzistraße, das Viertel Eyserbeckstraße/Klughardtstraße) wurden vorallem unsanierte Plattenbauten abgerissen. Vereinzelt gab es die Fertigstellung von Neubauten im Geschoßwohnungsbau (Gropiusallee). An anderer Stelle begann die Erschließung neuer Einfamilienhausgebiete (Kleinkühnau). Vielerorts wurde die Sanierung von Bestandsgebäuden fortgesetzt oder neu begonnen (u.a. Österreichviertel, […]

    mehr