Tag / Gesellschaft

  • Im aktuellen Vergleich der wirtschaftlichen Entwicklung der Landkreise und kreisfreien Städte durch das Nachrichtenmagazin FOCUS macht die Stadt Dessau-Roßlau Boden gut. Die Stadt verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr von Rang 373 auf 357 (gesamt 381). Für den Vergleich wurden die folgenden sieben Kriterien herangezogen, welche auf amtlichen Statistiken basieren: Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt, bezogen auf alle […]

    mehr
  • Nach aktuellen Untersuchungen des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt hat das Verfügbare Einkommen landesweit gegenüber 2014 um 2,6 % zugenommen. Besonders deutlich fiel der Zuwachs in Dessau-Roßlau mit 3,8 % (+ 685 EUR) aus. Das Verfügbare Einkommen je Einwohner betrug in der Stadt durchschnittlich 18.808 EUR. Damit liegt Dessau-Roßlau über dem Landesdurchschnitt. Die Maßzahl „Verfügbares Einkommen je […]

    mehr
  • Die Stadt Dessau-Roßlau präsentiert sich seit heute mit einer neuen Aufmachung ihrer Internetpräsenz.          

    mehr
  • Die Region Dessau-Roßlau/Anhalt-Bitterfeld/Wittenberg ist nach dem aktuellen Innovationsatlas des Instituts der Deutschen Wirtschaft die erfolgreichste Region in Sachsen-Anhalt. Für die Untersuchung wurden 85 Wirtschaftsräume in Deutschland gebildet und analysiert. Die Abgrenzung der Wirtschaftsräume erfolgte anhand der Pendlerverflechtungen und der gleichlaufenden Entwicklung bei den Beschäftigungszahlen. Die Wirtschaftsräume können daher auch Bundesländer übergreifend sein. Entsprechend teilt sich […]

    mehr
  • Nach dem Abflauen der Flüchtlingszugänge hat im Jahr 2016 die Einwohnerzahl (Hauptsitz) in Dessau-Roßlau wieder stärker abgenommen. Dies zeigen aktuelle Zahlen der Kommunalen Statistikstelle der Stadt. Nach einem Verlust von nur 55 Einwohner in 2015 betrug der Rückgang im Jahr 2016 364 Einwohner.

    mehr