29. Oktober 2019 - info1

Neuer Fahrplan 2020 der Eisenbahn

Am 15. Dezember 2019 findet der Wechsel in das Fahrplanjahr 2020 des Eisenbahnverkehrs statt. Das Fahrtengrundangebot im Nah- und Fernverkehr an den Bahnstationen in Dessau-Roßlau ändert sich zu den Vorjahren unwesentlich. Das temporäre IC-Angebot aufgrund der Bauarbeiten in Köthen in Richtung Leipzig/Dresden und Magdeburg/Hannover im 2. Halbjahr 2019 sowie die ebenfalls über Dessau-Roßlau umgeleitete Linie RE8 Halle – Magdeburg entfallen wieder. Diese Züge verkehren 2020 wieder über Köthen. Ebenso verkehrt die Linie RB50 wieder durchgängig bis Aschersleben. Damit einhergehend wird das Angebot auf der Verbindung Dessau – Köthen wieder auf ein 1-Stundentakt gestreckt. Mit dem Entfall der Umleiter-IC kehrt das kaum nennenswerte Fernverkehrsangebot in Dessau Hbf mit 3 Zügen am Wochenende wieder zurück.

Auffälligste Änderung im Fahrplanjahr 2020 ist die Umstellung der Regionalexpresslinie RE13 Magdeburg – Dessau – Leipzig von einem 2- auf einen 1-Stundentakt. Zwischen Magdeburg und Dessau wird die frühere Regionalbahnlinie RB42 durch den Linie RE13 komplett ersetzt. Hier ändert sich am Zugangebot daher nichts. Durch den Halt auf allen Unterwegsbahnhöfen verlängert sich die Fahrzeit von früher ca. 50 auf jetzt 55 Minuten. Zwischen Dessau und Leipzig erhöht sich durch den Stundentakt des RE13 dagegen das Angebot von Direktverbindungen. Nachteilig ist die Lage der Abfahrtszeiten in Kombination mit der Linie S2 auf der Relation Dessau – Leipzig. In jeder zweiten Stunde verkehren RE13 und S2 im Abstand von nur ca. 10 Minuten. Zwischen Dessau und Bitterfeld betrifft dies in ähnlicher Weise auch die Fahrtenfolge von RE13 und S8.

Montag bis Freitag gibt es wie in den Vorjahren zusätzliche Verdichterzüge zwischen Dessau und Magdeburg, Dessau und Wittenberg sowie zwischen Dessau und Leipzig/Halle.

Von Oktober 2020 bis Dezember 2020 wird der Fernverkehr zwischen Bitterfeld und Berlin aufgrund von Baumaßnahmen über Dessau umgeleitet. Einzelne ICE halten in diesem Zeitraum in Dessau Hbf. Häufigere Halte von umgeleiteten Zügen sind u.a. nicht möglich, da die nutzbaren Bahnsteiglängen in Dessau Hbf für heute Zuglängen zu kurz sind. Die Umleitungsverkehre wirkt sich im genannten Zeitraum auch auf die Abfahrtszeiten im Nahverkehr sowie die Fahrtdauer aus (kürzere Fahrzeiten).

5. November 2019: Die Deutsche Bahn kann die Baumaßnahme in Köthen nicht fristgerecht fertigstellen. Dadurch werden die IC-Linien und die Nahverkehrslinie RE8 bis voraussichtlich Mai 2020 weiterhin über Dessau Hbf verkehren.

Fahrplanangebot am Dessauer Hauptbahnhof 2020:

S2 (Dessau – Leipzig)

  • in der Regel zweistündlich direkt, Montag bis Freitag am Morgen und am Nachmittag zusätzliche Züge
  • zweistündlich mit Umstieg in Bitterfeld
  • Fahrzeiten bezogen auf Leipzig Hbf betragen 2020 in der Regel 54 min

S8 (Dessau – Halle)

  • in der Regel zweistündlich direkt, Montag bis Freitag am Morgen und am Nachmittag zusätzliche Züge
  • zweistündlich mit Umstieg in Bitterfeld
  • in Dessau Hbf teilweise mit Zügen Richtung Wittenberg verknüpft
  • Fahrzeiten betragen 2020 in der Regel 50 min

RE7 (Dessau – Berlin – Wünsdorf-Waldstadt)

  • Montag bis Freitag stündliche Dirktverbindungen
  • sonnabends, sonntags und feiertags zweistündlich
  • Fahrzeiten betragen bezogen auf Berlin Zoo 93/95 min, bezogen auf Berlin Hbf 99/100 min

(alternative Fahrzeiten Dessau – Berlin Hbf mit Umstieg in Wittenberg zum Fernverkehr ca. 80 min)

RE13 (Leipzig – Dessau – Magdeburg)

  • stündlich, Montag bis Freitag am Morgen und am Nachmittag zwischen Dessau und Magdeburg zusätzliche Züge
  • Fahrzeiten bezogen auf Leipzig Hbf betragen 2020 in der Regel 46/50 min, in früheren Jahren waren diese mit ca. 42 min deutlich kürzer
  • Fahrzeiten bezogen auf Magdeburg Hbf betragen 2020 in der Regel 55 min, 2017 waren die Fahrzeiten mit 45/47 min kürzer

RB50 (Dessau – Güsten – Aschersleben)

  • stündlich Dessau – Güsten
  • zweistündlich direkt Dessau – Aschersleben (in der anderen Stunde mit Umstieg in Güsten)
  • Fahrzeiten betragen 2020 ca. 67 bis 70 min

RB51 und RE 14 (Dessau – Wittenberg)

  • stündlich
  • Montag bis Freitag vormittags und nachmittags zusätzliche Regionalexpresszüge
  • Fahrzeiten für die RB51 betragen 2020 in der Regel 33 bis 35 min,  die Fahrzeiten ähneln den Vorjahren
  • Fahrzeiten für die RE14 betragen 2020 in der Regel 31 bis 36 min, die Fahrzeiten ähneln den Vorjahren
  • inbesondere Montag bis Freitag sind einige Züge von und nach Annaburg durchgebunden

 

Für den Fahrzeitvergleich wurden nur regelmäßige und möglichst direkte Fahrten betrachtet. Der Vergleich erfolgte über www.bahn.de.

aktualisiert am 5. November 2019

Dessau Alten / Meinsdorf / ÖPNV / Rodleben / Roßlau / Süd / Verkehr /